Der 1000-Eimerberg, inmitten von Spitz, bildet die Pforte zum Spitzer Graben und ist die bekannteste Lage in Spitz. Von dieser steilterrassierten Riede ernten wir die besten Grüner Veltliner -Trauben für unseren limitierten Smaragd. Gneis, Marmor und Muschelkalk dominieren als Bodenstruktur und bringt in kühlen und klassischen Jahren die besten Qualitäten. Duft nach Wiesenkräuter, gebündelte Apfelfrucht, weißer Pfeffer. Satte Fruchtfülle, feine Säurestruktur, elegant salzige Note, klar strukturiert, kraftvoll und finessenreich im Nachhall, mit bemerkenswertem Tiefgang. Ein Wein für besondere Momente! Bewertungen:                 Falstaff 94 Punkte, Vinaria 4*