Riesling Auslese 2017

24,00 inkl. MwSt.

Ried 1000-Eimerberg – Spitz – Wachau

Der 1000-Eimerberg, inmitten von Spitz, bildet die Pforte zum Spitzer Graben und ist die bekannteste Lage in Spitz.
Von dieser steilterrassierten Riede ernten wir die besten Rieslinge
.
100% Handarbeit

Weinbeschreibung: Honigwürze, brotige Nase, herrlicher Marillenduft, saftig in cremiger Anmutung, Pfirsich, Ananas, Kumquats, kandierte Früchte, Kräuternoten, druckvolle Süße, dosierte Säure, langer süß-salziger Nachhall

Bewertungen:         Falstaff 94 Pkt., Weinguide 93 Pkt.

Beschreibung

Riesling Auslese 2017
Ried 1000-Eimerberg – Spitz – Wachau

0,375l Bouteille │ Drehverschluss
14,5 vol.% │ 30 RS │ 7,7 TA │ halbtrocken

Der 1000-Eimerberg, inmitten von Spitz, bildet die Pforte zum Spitzer Graben und ist die bekannteste Lage in Spitz.
Von dieser steilterrassierten Riede ernten wir die besten Rieslinge.
Gneis, Marmor und Muschelkalk dominieren als Bodenstruktur und bringt in kühlen und klassischen Jahren die besten Qualitäten. Die Weine sind meist reifer, weniger säurebetont und ansprechender als andere Lagen in Spitz.
100% Handarbeit

selektierte Handlese am 6. Oktober 2017
schonende Pressung und Verarbeitung, Maischestandzeit
Gärung im Stahltank mit Reinzuchthefe

Speiseempfehlungen: perfekter Abschluss zum Menü, zu Käse und leichten Desserts

Trinktemperatur: 13 – 15° C
Optimale Trinkreife: 2018 – 2028, langes Reifepotenzial

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt

14,5 vol.%

Ausbau

Edelstahl

Inhalt

0,375 Liter

Verschluss

Drehverschluss

Nach oben