2019 Riesling Ried 1000-Eimerberg

33,00 inkl. MwSt.

Der 1000-Eimerberg, inmitten von Spitz, bildet die Pforte zum Spitzer Graben und ist die bekannteste Lage in Spitz.
Von dieser steilterrassierten Riede ernten wir die besten Rieslinge.
Gneis, Marmor und Muschelkalk dominieren als Bodenstruktur und bringt in kühlen und klassischen Jahren die besten Qualitäten. Die Weine sind meist reifer, weniger säurebetont und ansprechend als andere Lagen in Spitz.
100% Handarbeit

Attraktiver weißer Pfirsich, dezenter Marillenduft, ein Hauch Mango und Maracuja, mineralisch und einladend.  Feinfruchtige Säure, seidige Textur, dezenter Säurebogen, ein Hauch Honig im Abgang, charmant, enormes Potential, bereits zugänglich

Bewertungen:          Falstaff 92 Punkte, Vinaria 3*

Beschreibung

Riesling Ried 1000-Eimerberg 2019
Ried 1000-Eimerberg – Spitz – Wachau

0,75l Bouteille │ Drehverschluss
14 vol.% │ 10,8 RS │ 7 TA │ halbtrocken

100% Handarbeit

selektierte Handlese am 1. Oktober 2019
schonende Pressung und Verarbeitung,
kontrollierte Gärung in Edelstahltanks

Weinbeschreibung Attraktiver weißer Pfirsich, dezenter Marillenduft, ein Hauch Mango und Maracuja, mineralisch und einladend.  Feinfruchtige Säure, seidige Textur, dezenter Säurebogen, ein Hauch Honig im Abgang, charmant, enormes Potential, bereits zugänglich

Speiseempfehlungen: harmoniert zu österreichischen Gerichten, vor allem zu Kalb und mediterraner Küche

Trinktemperatur: 12 – 14° C, Bordeauxglas
Optimale Trinkreife: 2020 – 2030, langes Reifepotenzial

Bewertungen:          Falstaff 92 Punkte, Vinaria 3*

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt

14 vol.%

Ausbau

Edelstahl

Inhalt

0,75 Liter

Verschluss

Drehverschluss

Nach oben