Unsere Weine

Gerne versenden wir Ihnen unsere Weine zu Ihnen nach Hause. Wir verschicken im 6er und 12er Karton und damit kein Platz in den Versandkartons verschwendet wird, bitte in Dreier-Schritten bestellen. (zB. 3 / 6 / 12 / 15 / 18 Flaschen usw. )

  • Die Ried Offenberg liegt im Herzen des Spitzer Grabens. In der westlichen Wachau um Spitz besteht das Ausgangsgestein der Weingartenböden immer wieder aus Marmor. Wie Gneis ist der Spitzer Marmor ein Umwandlungsgestein der Gebirgsbildung. Im Offenberg finden sich auch noch Anteile von Schiefergestein. Diese einzigartige Bodenformation formt Riesling von Weltklasse. Feine Pfirsichnase, offenherziges Fruchtbild, Melone, weißer Pfirsich, etwas Maracuja, leichtfüßig, dabei prägnant und fein strukturiert, seidig, klingt harmonisch mit langen Finish. (Vinaria Jungweinatlas) Bewertungen:          Falstaff 93 Punkte
    Details
  • Sekt Reserve ROSÉ BRUT

    22,00 inkl. MwSt.
    Österreichischer Sekt g.U. | traditionelle Methode Unser erster Rosé Sekt Reserve – eine Hommage an unseren Zweigelt-Weingarten aus 1953. Die kühle Einzel-Lage bringt  Frische, Säure, Struktur und Finesse. Vinifiziert nach Champagner-Methode mit Flaschengärung und 18 Monaten Hefekontakt für eine schönes Mousseux, dezenten Beeren- und Hefenoten und cremigem Abgang. Kommt dem Champagner schon sehr nahe! Perfekt für besondere Momente! auch erhältlich in der Magnumflasche
    Details
  • Eine Symbiose von unseren Veltliner-Lagen in der Wachau. Ein straffer, würziger Smaragd, der von unseren Spitzer Terrassen als auch von kühleren Lagen an der Donau in Willendorf profitiert. Weinbeschreibung Kühlfruchtiges wie würzebetontes Bukett, straffe und saftige Aromatik nach Apfel, Darjeeling-Tee, zarte Kräuteraromen, mittlerer Körper, reife Apfelfrucht, feiner Säurebogen mineralisch-salzig im Finale, eleganter Speisenbegleiter. Bewertungen:               Falstaff 92 Punkte
    Details
  • Nicht auf Lager
    Der 1000-Eimerberg, inmitten von Spitz, bildet die Pforte zum Spitzer Graben und ist die bekannteste Lage in Spitz. Von dieser steilterrassierten Riede ernten wir die besten Grüner Veltliner -Trauben für unseren limitierten Smaragd. Gneis, Marmor und Muschelkalk dominieren als Bodenstruktur und bringt in kühlen und klassischen Jahren die besten Qualitäten. Duft nach Wiesenkräuter, gebündelte Apfelfrucht, weißer Pfeffer. Satte Fruchtfülle, feine Säurestruktur, elegant salzige Note, klar strukturiert, kraftvoll und finessenreich im Nachhall, mit bemerkenswertem Tiefgang. Ein Wein für besondere Momente! Bewertungen:                 Falstaff 94 Punkte, Vinaria 4*
  • Für unsere XTREM-Weine belassen wir die Trauben länger am Stock, sind länger der Sonne ausgesetzt und bekommen so ihren hohen Fruchtextrakt. Die Riede Setzberg besteht hauptsächlich aus Paragneis und Granitböden welche feinfruchtige und klare Weine hervorbringt.  Dunkelwürziger Einstieg, markantes Kräuternote, bittersüße Frucht, Winterapfel, etwas Marzipan, voluminös, vielschichtig, macht ordentlich Druck und bleibt lange haften. Bewertungen:                    Falstaff Punkte 94 Punkte, Vinaria****
    Details
  • METAMORPHOSE

    22,00 inkl. MwSt.
    !! NEUES AUSSEHEN !! 12,5 vol.% │ trocken 7 Jahre Hefelagerung - unfiltriert und mit Hefedepot Vor dem Öffnen bitte sanft schütteln! Dekantieren empfohlen. FÜR Weinliebhaber! mittleres Strohgelb, TRÜB. Limetten- und Orangenzesten, gemaischte Marillen, erinnert an Brioche, hefig. Pikante Säurestruktur, ungewohnt frisch und rauchig, außergewöhnlich am Gaumen
    Details
  • Der 1000-Eimerberg, inmitten von Spitz, bildet die Pforte zum Spitzer Graben und ist die bekannteste Lage in Spitz. Von dieser steilterrassierten Riede ernten wir die besten Rieslinge. Gneis, Marmor und Muschelkalk dominieren als Bodenstruktur und bringt in kühlen und klassischen Jahren die besten Qualitäten. Die Weine sind meist reifer, weniger säurebetont und ansprechend als andere Lagen in Spitz. 100% Handarbeit Attraktiver weißer Pfirsich, dezenter Marillenduft, ein Hauch Mango und Maracuja, mineralisch und einladend.  Feinfruchtige Säure, seidige Textur, dezenter Säurebogen, ein Hauch Honig im Abgang, charmant, enormes Potential, bereits zugänglich Bewertungen:          Falstaff 92 Punkte, Vinaria 3*
    Details
  • Ried Setzberg – Spitz –Wachau 14,5 vol.% │ trocken Bewertungen: Falstaff Punkte 93, Vinaria**** Ansprechende Nase, grüne und reife Marillen, Honigmelonen, am Gaumen dann der fleischig süße Pfirsich, Maracujas, Orangen; mächtiges Fundament, konzentrierte, geschmeidige Textur, charmante, kaum merkliche Restsüße; trotz aller Kraft und Opulenz in sich vollkommen stimmig und gut balanciert. (Prof. Bernulf Bruckner)
    Details
  • 2019 Chardonnay Smaragd®

    17,00 inkl. MwSt.
    Dieser frischfruchtige Chardonnay wächst auf der Riede Kobel, eine Hanglage mit Böschungsterrassen in Willendorf in der Wachau. Kühle Brisen der Donau verleihen dem klassisch, im Stahltank gekelterten Chardonnay Eleganz und Frische. Zartduftiger Auftakt nach Birne und Quitte, Haselnüsse, Himbeernuance, Zitrustouch. Elegant feinfruchtig, durchgehend fein liniert, schöne Säurestruktur streichelweiche Textur, klassisch ausgebauter Chardonnay mit schöner Trinkfluss Bewertungen:          Falstaff 91 Punkte, Vinaria 2*
    Details
  • Unsere Sauvignon-Reben wachsen auf der Riede Kobel, eine Hanglage mit Böschungsterrassen in Willendorf in der Wachau unweit von Spitz. Kühle Brisen der Donau verleihen dem klassisch, im Stahltank gekelterten Sauvignon Blanc Fruchtigkeit und Finesse. weißer Pfirsich, Zitronenmelisse, dezente Stachelbeernote. Eindrücke von gelbe Paprikaschoten, leicht vegetabil, sehr pikant mit lebendiger Säure, Fruchtfülle bleibt lang erhalten
    Details
  • Unsere Sauvignon-Reben wachsen auf der Riede Kobel, eine Hanglage mit Böschungsterrassen in Willendorf in der Wachau unweit von Spitz. Kühle Brisen der Donau verleihen dem klassisch, im Stahltank gekelterten Sauvignon Blanc Fruchtigkeit und Finesse. Weinbeschreibung Wiesenkräuter, Zitronenmelisse, Nuancen von Pfirsich und Limette. Eindrücke von gelbe Paprikaschoten, dezente Stachelbeere, elegante Textur, leicht vegetabil, sehr pikant mit lebendiger Säure, mineralisch-zitroniger Nachhall. Ein facettenreicher Speisenbegeleiter! Bewertungen:          Falstaff 92 Punkte, Vinaria**
    Details
  • Weißburgunder STOFF 2018

    26,00 inkl. MwSt.
    Ried Gasslreith | Spitz | Wachau Weißburgunder , eine sehr elegante und feinfruchtige Sorte, die schon lange in der Wachau zu finden ist. Die Trauben lesen wir in der Riede Gasslreith, welche die Lagen Steinporz und Setzberg verbindet. Steile Terrassen, karger Boden aus Gneis und Schiefer und eine kühle Brise des Tales prägen diesen Weingarten. Zur Hälfte nicht mit dem Traktor befahrbar, macht die Weingartenpflege nicht leichter, doch unsere Leidenschaft zu Weißburgunder ist größer denn je. Honigfrüchte, Nusscreme, etwas Karamell, weiße Schokolade, delikater Süßschmelz, schöne Rundung, beachtliche Länge Bewertungen: Falstaff 93 Pkt. | Weinguide 4 Gläser  
    Details
INNERHALB
ÖSTERREICHS
GRATIS VERSAND
AB 99,- €
5% RABATT
BEI BESTELLUNGEN
AB 150,- €
FÜR UNSERE
DEUTSCHEN
KUNDEN
GRATIS VERSAND AB 199,- €

Nach oben