Unsere Weine

Gerne versenden wir Ihnen unsere Weine zu Ihnen nach Hause. Wir verschicken im 6er und 12er Karton und damit kein Platz in den Versandkartons verschwendet wird, bitte in Dreier-Schritten bestellen. (zB. 3 / 6 / 12 / 15 / 18 Flaschen usw. )

  • Ein Wachauer Klassiker. Typisch nuancenreich und charakteristisch. Klassisch trockener und feinfruchtiger Grüner Veltliner von unseren Steinterrassen der Riede Setzberg in Spitz. Perfekter Speisenbegleiter zu jeder Mahlzeit und natürlich österreichischer Küche, aber auch ideal zu Pasta oder asiatischen Gerichten. Nach Süden ausgerichtete, steile Steinterrassen prägen die Riede Setzberg. Bestehend aus Schiefer- und Gneisböden bringt der Setuberg Trauben für finessenreiche Weine. Gelbe Fruchtnuancen nach Mango und Maracuja, im Bukett weißer Pfirsich, sehr ausgewogen und harmonisch  
    Details
  • Der 1000-Eimerberg, inmitten von Spitz, bildet die Pforte zum Spitzer Graben und ist die bekannteste Lage in Spitz. Von dieser steilterrassierten Riede ernten wir die besten Grüner Veltliner -Trauben für unseren limitierten Smaragd. Gneis, Marmor und Muschelkalk dominieren als Bodenstruktur und bringt in kühlen und klassischen Jahren die besten Qualitäten. Duft nach Wiesenkräuter, gebündelte Apfelfrucht, weißer Pfeffer. Satte Fruchtfülle, feine Säurestruktur, elegant salzige Note, klar strukturiert, kraftvoll und finessenreich im Nachhall, mit bemerkenswertem Tiefgang. Ein Wein für besondere Momente! Bewertungen:                 ausständig
    Details
  • Für unsere XTREM-Weine belassen wir die Trauben länger am Stock, sind länger der Sonne ausgesetzt und bekommen so ihren hohen Fruchtextrakt. Die Riede Setzberg besteht hauptsächlich aus Paragneis und Granitböden welche feinfruchtige und klare Weine hervorbringt. Stockselektion der besten Lagen Dunkelwürziger Einstieg, markantes Kräuternote, bittersüße Frucht, Winterapfel, etwas Marzipan, voluminös, vielschichtig, macht ordentlich Druck und bleibt lange haften. Bewertungen:                    ausständig
    Details
  • Riesling STOFF 2018

    29,00 inkl. MwSt.
    Die Kultlage 1000-Eimerberg, inmitten von Spitz, bildet die Pforte zum Spitzer Graben und ist das Wahrzeichen Spitz. Gneis, Marmor und Muschelkalk dominieren als Bodenstruktur und bringt in kühlen und klassischen Jahren die besten Qualitäten. Die Weine sind meist reifer, weniger säurebetont und ansprechend als andere Lagen in Spitz. Orangenblüten, eingelegte Marillen, saftig, konzentriert. x-trem stoffig, mächtig, reifes Steinobstkonzentrat, etwas Restzucker, überlanger Abgang Ein Versprechen für die Zukunft!
    Details
  • Spitz | WachauDAC Stockselektion der besten Lagen in Spitz Bewertungen: ausständig Ansprechende Nase, grüne und reife Marillen, Honigmelonen, am Gaumen dann der fleischig süße Pfirsich, Maracujas, Orangen; mächtiges Fundament, konzentrierte, geschmeidige Textur, charmante, kaum merkliche Restsüße; trotz aller Kraft und Opulenz in sich vollkommen stimmig und gut balanciert. (Prof. Bernulf Bruckner) Die westliche Seite des Setzberges ist einerseits geprägt von kühlen Fallwinden aus dem Spitz Graben und andererseits von sandig-steinigen Urgesteinsböden aus Paragneis und Marmor. Hier wachsen die Trauben für unsere finessenreiche Rieslinge
    Details
  • Unsere Sauvignon-Reben wachsen auf der Riede Kobel, eine Hanglage mit Böschungsterrassen in Willendorf in der Wachau unweit von Spitz. Kühle Brisen der Donau verleihen dem klassisch, im Stahltank gekelterten Sauvignon Blanc Fruchtigkeit und Finesse. weißer Pfirsich, Zitronenmelisse, dezente Stachelbeernote. Eindrücke von gelbe Paprikaschoten, leicht vegetabil, sehr pikant mit lebendiger Säure, Fruchtfülle bleibt lang erhalten
    Details
  • 2021 Neuburger Smaragd®

    19,50 inkl. MwSt.
    Nach Süden ausgerichtete, steile Steinterrassen prägen die Riede Setzberg. Bestehend aus Schiefer- und Gneis Böden bringt der Setzberg Trauben für finessenreiche Weine. Die Sorte Neuburger wird aufgrund ihrer schwierigen Erziehung selten angebaut. Dennoch ist er für unsere Region etwas Besonderes, da die Rebe in Spitz ihren Ursprung hat. Weiße Blütenpollen, purer Apfel, Mostbirne, Honigmelone , grüne Nuss, dezente Zitrusfrucht. Feinwürzig, Agrumen, gute Säurestruktur, kühl vergoren, druckvoll und schmelzig am Gaumen. Bewertungen: ausständig
    Details
  • 2021 Weißburgunder Smaragd®

    19,50 inkl. MwSt.
    Weißburgunder SMARAGD® 2021 Spitz | WachauDAC Volle Kanne Birne, grüne Nüsse, dahinter Limetten und Zitronengras, Maracujanoten. Sehr weich und harmonisch am Gaumen, Brioche, Süß-Säure-Balance, im Abgang ätherisch und mittelkräftig Bewertungen: ausständig
    Details
  • duftig-frischer Weißwein-Cuvée von Sauvignon Blanc und Chardonnay von der Riede Kobel, eine Hanglage mit Böschungsterrassen oberhalb von Willendorf in der Wachau Typische Cassis-Stachelbeernote, klar erkennbare Maracujafrucht, dezente Banane, feines Säurespiel, Grapefruit unterlegt, sehr elegant
    Details
  • Details
  • Red MAX Cuvée

    15,00 inkl. MwSt.
    Ein Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Zweigelt. Gereift, dennoch fruchtig und dicht. Wachau einmal anders.
    Details
  • Neuburger Auslese 2017

    22,00 inkl. MwSt.
    Ried Setzberg – Spitz - Wachau Nach Süden ausgerichtete, steile Steinterrassen prägen die Riede Setzberg. Bestehend aus Schiefer- und Gneis Böden bringt der Setzberg Trauben für finessenreiche Weine. Die Sorte Neuburger wird aufgrund ihrer schwierigen Erziehung selten angebaut. Dennoch ist er für unsere Region etwas Besonderes, da die Rebe in Spitz ihren Ursprung hat. Weinbeschreibung: blütenduftig, etwas Honig, saftiges Fruchtspiel, glockenklare wie umschmeichelnde Walnussnoten, Waldhonig, körperreich und dicht, perfekte Säure-Einbindung, Datteln und Bitterorangen, delikater Schmelz, süß-herbes langes Finish, tolle Sorteninterpretation. Bewertungen:    Weinguide 4 von 5 Gläser, Vinaria ****    
    Details
INNERHALB
ÖSTERREICHS
GRATIS VERSAND
AB 99,- €
5% RABATT
BEI BESTELLUNGEN
AB 150,- €
FÜR UNSERE
DEUTSCHEN
KUNDEN
GRATIS VERSAND AB 199,- €

Nach oben